Saunen

Wärme für den gesamten Körper

Nach einem anstrengenden Training gibt es nichts Besseres für den Körper, als eine Runde in der heißen Saunazu entspannen relaxen. Während des Saunagangs werden nicht nur Giftstoffe aus dem Körper ausgeschwitzt, sondern es wird auch die Entspannung der Muskulatur gefördert und somit einem Muskelkater nach dem Training entgegengewirkt. Außerdem ist Saunieren ein gutes Mittel, um gerade in der kalten Jahreszeit das ungemütliche Wetter für eine Weile zu vergessen und zudem einer Erkältung vorzubeugen. Denn der Wechsel von warm und kalt fördert das Immunsystem. Bei uns im Studio haben Sie die Wahl zwischen dem Klassiker, der finnischen Sauna, mit Temperaturen zwischen 70°C und 110°C, und unserer Biosauna, die mit Temperaturen zwischen 45°C  und 60°C deutlich niedriger liegt.

Gönnen Sie sich nach Ihrem Training mit Cardio, Freihanteln und Geräten einen Saunagang und schalten Sie anschließend in unserem Ruheraum für eine Weile ab. Mit bequemen Liegen eignet sich der Ruheraum optimal dazu, noch einmal die Seele baumeln zu lassen, bevor man wieder in den Alltag startet.

Schon gewusst?

Durch den Saunagang und die damit verbunden Temperaturunterschiede wird die Atmung angeregt.

Machen Sie jetzt den ersten Schritt:

Einfach Formular ausfüllen. Unser Team kontaktiert Sie gerne unverbindlich.

Datenschutz: Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder sind mit einem Sternchen gekennzeichnet.